15. Oktober 2011

Frostig

Heute Nacht hatten wir die erste richtig kalte Nacht des Herbstes! Selbt heute morgen um 8 Uhr waren noch -6 °C und alles war mit einem weißen, frostigem Hauch überzogen. Die Rosen vor der Eingangstür sahen ein bischen aus wie eingezuckert.




Höchste Zeit, den Garten winterfest zu machen.

Kommentare:

  1. Ist das jetzt dein richtiger Blog?
    Kann auf dem anderen nicht mehr zugreifen.

    Das Buch mit dem Duft der Kaffeeblüte habe ich noch nicht gelesen, steht aber auf meiner Wunschliste.
    Ich habe mir jetzt erstal das Bernsteinamulett bestellt, welches ich nach dem Korallenbaum lesen mag.
    Peter Prange hat Himmelsdiebe so toll geschrieben, das ich unbedingt noch ein Buch von ihm lesen mag.

    Wo wohnst du denn, wo es so tolle Fliegenpilze gibt? :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow das klingt gut. Muss ich gleich mal googeln.
    Ich mag ja solche Romane, seit Himmelsdiebe noch mehr. Du musst es lesen!
    Und ist das bernsteinamulett gut?

    Schade, das du sooo weit weg wohnst :(

    AntwortenLöschen