7. Dezember 2011

Lieblingsbücher zur Weihnachtszeit

Während sich bei uns draußen der Winter nieder lässt und große Flocken vom Himmel fallen, machen wir es uns in der warmen Wohung gemütlich. Im Ofen knistert das Feuer, im Wohnzimmer stehen viele Kerzen und verbreiten warmes Licht, die Pyramide dreht munter ihre Runden, der Räuchermann darf auch ein wenig rauchen (wenn es nach dem Töchterchen ginge ununterbrochen, aber dann würden wir wohl ersticken) und wir kuscheln uns mit Tee und Plätzchen auf die Couch und lesen ein Buch.


Märchen gehen dabei immer! Unsere Lieblingsmärchen sind die Märchen der Gebrüder Grimm. Besonders schön mit den Illustrationen von Lore Hummel.

Es gibt ja eine ganze Menge schöner Weihnachtsbücher, vorallem für Kinder. Unser Lieblingsbuch ist eindeutig "Hirsch Heinrich", der Klassiker aus der DDR. Das Buch habe ich als Kind schon geliebt.

Ein weiters Buch, dass das Tochterkind gern vorgelesen haben möchte, ist "Der Kleine König feiert Weihnachten".

Als ich vor ein paar Jahren "Knecht Ruprechts Arbeitsstube" als Reprint im Laden entdeckt habe, musste ich es einfach mitnehmen. Das Buch habe ich als Kind im Orgingal immer bei meiner Oma angeschaut. Leider ist es im Laufe der Jahre verloren gegangen. Wenn ich es jetzt mit dem Tochterkind anschaue, werden bei mir Kindheitserinnerungen wach.

Mein persönliches Lieblingsweihnachtsbuch habe ich vor Jahren geschenkt bekommen. "Vom Engel, der immer zu spät kam" von Andra Schwarz. Schöne, bezaubernde, besinnliche und lustige Weihnachtsgeschichten zum vorlesen und selber lesen.


Und ihr, lest ihr auch gern kleine Weihnachtsgeschichten auf dem Sofa eingekuschelt, wenn es draußen ungemütlich ist? Wenn ja was?





Kommentare:

  1. Herzlich Willkommen auf meinem Blog,ich freue mich dass du da bist
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  2. Leider nicht, dafür haben mein Schatz und die Arbeitskolleginnen schon gesorgt :D Sonst wärst du herzlich eingeladen!
    Hach, dein Post erinnert mich gerade so an meine Kindheit... viele der Bücher kenne ich auch und wir hatten auch ein Räuchermännchen... schwupps, hast du mich in die schönste Weihnachtsstimmung katapultiert :)

    AntwortenLöschen