17. Dezember 2011

Weihnachtspost

Damit liebe Menschen unsere Weihnachtsgrüße noch rechtzeitig zum Fest erhalten, wird es langsam Zeit die Weihnachtspost zu schreiben und der Post anzuvertrauen.

Darum haben wir (das Tochterkind und ich) fleißig Karten gebastelt. Auch wenn man auf den ersten Blick nicht sieht, welcche das Kind gemacht hat - beim öffnen der Karte fällt es auf. ;-)




Jetzt muss ich nur noch ein paar liebe Worte rein schreiben und dann geht`s ab zur Post. Obwohl mir die kleine Girlande am Fenster auch sehr gut gefällt.

Wie ist das bei euch so? Schreibt ihr noch ganz altmodisch Weihnachtskarten?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen