29. Januar 2012

Süßes zum Sonntag

Gute Vorsätze sind dazu da, gebrochen zu werden!

Einer meiner Vorsätze war, im neuen Jahr nicht mehr so viel zu naschen. Doch genau dieser Vorsatzt wurde letzten Sonntag gebrochen, als mir meine Lieblingskollegin eine Schatel selbstemachte Pralinchen mitbrachte.


Ich kann euch sagen, die sind sowas von lecker, das es alle Vorsätze bezügliche gesunde, kallorienarme und Süßkramfreie Ernährung über Bord geworfen wurden.

Ein paar habe ich noch im Schächtelchen und die werde ich mir heute Nachmittag zu einer Tasse Kaffee gönnen.
Immerhin ist Sonntag und den soll man ja bekanntlich genießen.

Ihr seht, im Finden von Ausreden bin ich großartig! ;-)

Kommentare:

  1. Ach was, ist doch total okay!! Wenn man immer nur ganz konsequent auf die Ernährung achtet, dreht man irgendwann durch und stopft alles Mögliche in sich hinein. Dann doch lieber hin und wieder mal bewusst und mit Freude naschen :)

    Ja, mit empfindlicher Haut muss man natürlich noch mal extra aufpassen. Aber da gibts ja auch alles mögliche, gerade diese französischen Apothekenmarken wie Vichy, Avene, La Roche Posay... sind da glaub ich ganz gut. Was benutzt du denn?

    Mit Glossybox hadere ich ja... hab die GB Style abonniert, aber den letzten Monat übersprungen weil nichts Tolles dabei war. Und was man so auf anderen Blogs von der "normalen" GB sieht, überzeugt mich auch nie so richtig...

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  2. Toller Blog, gefällt mir! ;)
    Die Pralinen sehen geauso lecker aus, wie du es beschreibst.. und ich gebe dir vollkommen Recht: Den Sonntag soll man genießen. ;) Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. - 15 Grad haben wir nachts auch und es soll noch kälter werden.
    Finds jetzt auch nicht soo prickelnd, aber du musst bedenken, das allea an Viren und bakterien so abgetötet wird und es ein toller Frühling werden kann ;)

    Eisige Grüße ♥

    AntwortenLöschen