26. Februar 2012

Sahnekaramell-Cupcakes - Sonntagssüß

Sonntags wird gebacken! Bei uns gibt es daher heute Sahnekaramell-Cupcakes. Unheimlich lecker, unheimlich süß und genau das richtige zum 1. Geburtstag der Aktion Sonntagssüß.


Sahnekaramell-Cupcakes

(für 10 Stück)

125 g Sahnekaramell oder Butter-Fudge,
in kleinen Stücken
1 EL Milch
90 g weiche Butter
40 g brauner Zucker
1 Ei, leicht verquirlt
100 g Mehl
1 TL Backpulver

Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Ein Muffinblech mit 10 Papierförmchen auslegen.

Die Hälfte des Sahnekaramells mit der Milch in eine hitzebeständige Schüssel füllen und auf einem Topf mit siedendem Wasser setzen. Schmelzen lassen, vom Herd nehmen und glatt rühren. 10 Minuten abkühlen lassen.

Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Nach und nach das Ei unterrühren. Mehl und Backpulver hineinsieben. Den geschmolzenen Sahnekaramell unterheben. Den Teig in Papierförmchen füllen und die restlichen Karamellstücke darüberstreuen.

Die Cupcakes 15-20 Minuten im Ofen backen, bis sie aufgegangen und goldbraun sind. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Wer mag, kann auch noch ein paar Rosinen in den Teig machen, aber die mag hier keiner und darum wurden die einfach weggelassen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen