1. April 2012

Eierlikör-Pfirsisch-Traum - Sonntagssüß

Eigentlich habe ich die Torte schon gestern gebacken, denn der Lieblingsmann hatte Geburtstag. Aber da wir heute Nachmittag die Reste vertilgen werden, gehört der Eierlikör-Pfirsich-Traum ganz klar zur Kategorie Sonntagssüß.


Ich habe immer etwas Respekt, wenn ich im Rezept lese: Blattgelantine! Bisher hatte ich damit immer nicht so viel Erfolg. Irgendetwas habe ich wohl immer falsch gemacht, denn das ganze wurde immer nicht fest ... Dann habe ich mal meine Freundin/Lieblingskollegin, die eine begnadetet Tortenbäckerin ist, gefragt, warum das bei mir nicht klappt. Alles was sie sagen konnte war, ich mach es immer wie es auf der Packung steht. Aha ... Ok! Also habe ich diesmal genau gelesen und wirklich jedes Blättchen in einem extra Schüsselchen eingeweicht und dann im lauwarmen Topf, gut ausgedrückt, geschmolzen. Obwohl ich skeptisch war ist alles wunderbar fest geworden und schmeckt einfach göttlich.

Wer keine Angst vor Galantine hat und Eierlikör mag, für den gibt es das Rezept für den Eierlikör-Pfirsich-Traum hier.

Kommentare:

  1. Huhu,

    boar sieht diese Torte lecker aus. Da läuft mir direkt das Wasser im Mund zusammen :)

    LG und einen schönen Sonntag.
    Amarilia

    AntwortenLöschen
  2. Sooooooo lecker.....DANKE für das Rezept(habe auch immer etwas Respekt;)
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen