30. Mai 2012

Bambi - Let`s Dream

Wie ihr wisst (oder auch nicht) bin ich ein großer Disney-Fan. Vorallem die ältern Trickfilme haben es mir angetan: "Susi & Strolch", "Cap und Capper", "Cinderella" ... und natürlich DER Disney-Film aller Zeiten: BAMBI!

Wer hat sich nicht in das kleine Rehlein verliebt? Wer hat nicht Rotz und Wasser geheult, als Bambis Mutter erschossen wird?

Jedenfalls habe ich im letzten Douglas-Magazin etwas entdeckt, was mein Herz als Disney und Bambi Liebhaberin höher schlagen ließ und wieder aller Vernunft diesen "Muss ich haben"-Effekt auslöste.

Den neuen Duft "Bambi - Let`s Dream" - in einer Verpackung zum verlieben.

Wie es riecht, war mir ziemlich egal, wenn auch die Beschreibung durchaus ansprechend klang und durchaus meinen Geschmack treffen könnte.

Wie heißt es bei Douglas so schön: "Die Komposition verzückt mit verführerischen Früchten, kunterbunten Blüten, einem Schuss Karamell und einer samtweichen Kuschelnote. Eine märchenhafte Komposition, die dazu auffordert, der Fantasie freien Lauf zu lassen."


Jedenfalls wollte ich mir den Duft sofort bestellen, musste aber feststellen, das er vorübergehend ausverkauft war. Fast drei Wochen später bekam ich die E-Mail, dass das von mir gewünschte Produkt wieder vorrätig ist und ich habe sofort zugeschlagen.

Noch ein paar Tage warten und dann, endlich, hatte ich das absolute Kitsch-Parfüm für alle die noch ein bischen Kind sind, in den Händen.


Was soll ich sagen, der Duft ist einfach fantastisch! Den möchte man am liebsten den ganzen Tag in der Nase haben und für ein Eau de Toilette hält er auch recht lange. Ich hatte schon Parfums die schneller verflogen sind.

Das der Flakon der absolute Hingucker ist, brauche ich wohl nicht noch einmal zu erwähnen. Nur vorm Töchterchen muss ich ihn verstecken ... immerhin ist das ein Duft für mehr oder weniger erwachsene Frauen und nicht für Kinder.

Habt ihr auch schon mal ein Parfume gekauft, nur weil euch der Flacon gefallen hat?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen