18. Mai 2012

Fliederduft

Gestern Nachmittag habe ich mir auf dem Heimweg einen Strauß Flieder "geklaut". Ich habe ihn am Waldrand entdeckt und mir ein paar Zweige abgemacht.


Unser Flieder ist leider dem Frost der letzen Nächte zum Opfer gefallen und wird uns dieses Jahr nicht mit seinen duftenden lila Blütendolden erfreuen. Schade!


Darum erfreue ich mich jetzt an meinem "Diebesgut" umso mehr. Die Vase war übrigens das Muttertagsgeschenk vom Töchterchen. Die hat sie zusammen mit Oma in einem kleinen Blumenladen ausgesucht. Toll, das sie mit ihren 6 Jahrn schon so gut weiß was Mama gefällt.

Einen schönes Wochenende wünsche ich euch!

Kommentare:

  1. Flieder duftet echt so toll! Die Vase ist wirklich gut ausgewählt :-)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    nanana....Du zeigst uns hier dein "Diebesgut"? *lach*
    Aber schön sieht er aus und die Vase ist wie dafür gemacht. Hat deine Kleine aber gut ausgesucht :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  3. DANKE für die echt lieben worte , es ist irgendwie aufbauend ! :)

    ich hoffe deine abiprüfungen sind gut verlaufen ! :> ich hab' das ja erst vor mir .- in 3 jahren .. :D

    hehe , liebe grüße ♥

    AntwortenLöschen