14. Mai 2012

forget-me-not

Es ist ruhig hier im Blog und wird auch noch ein Weilchen so bleiben. Die nächsten Tage Wochen wird die Küche renoviert, so langsam muss ich mir mal Gedanken um den Schulanfang vom Töchterchen machen (Kleid nähen, Zuckertüte besorgen, ...) und auch sonst hab ich im Moment manchmal das Gefühl das meine Tage viel zu kurz sind um all das zu machen, was mir so im Kopf rumspukt.


Damit ihr mich nicht vergesst, gibt es heute ein paar Vergissmeinnicht mit auf den Weg.


Eine schöne Woche wünsch ich euch!

Kommentare:

  1. Natürlich vergessen wir dich nicht! Mach du nur, was du machen must in der wirklichen Welt - das Problem mit den viel zu kurzen Tagen kennen wir ja wohl alle -, ich finde ja, man sollte sich keinen zu großen Blogstress machen, das macht alles nur noch schlimmer. Da muss man manchmal eben Prioritäten setzen, und so eine Einschulung ist auch wirklich ein aufregendes Ereignis im Leben, das bedarf eben einiger Vorbereitung. Ich stehe zwar jetzt kurz vor meiner "Ausschulung", aber ich kann mich noch so gut an damals erinnern.
    Ich freu mich jedenfalls immer, von dir zu lesen!
    Alles Liebe, Naomi

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön! Deine Blumenaufnahmen sind aber auch super! Besonders das erste Foto mit der Tiefenschärfe gefällt mir sehr gut!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  3. deine blumenfotos sind echt schön!
    Liebe Grüße Dandelion

    AntwortenLöschen
  4. danke für deine lieben Worte !
    Freut mich sehr, das du mein Blog magst.
    Wünsche dir viel Kraft beim Küche renovieren.
    Liebe Grüße Myri von lifetime

    AntwortenLöschen