7. Juni 2012

winzig klein vs. riesen gross - beauty is where you find it

Ist euch schon mal aufgefallen, das es die meisten Größenunterschiede in der Natur gibt?

Große Kartoffeln - kleine Kartoffeln; große Bäume - kleine Bäumchen; große Hunde - kleine Hunde ...

Na, ich glaube ihr wisst worauf ich hinaus will. Daher ist es sicher nicht verwunderlich, das ich euch passende zum Thema David gegen Goliath, ein paar Kandidaten aus Mutter Naturs enormen Fundus zeige.


Da wären zum einen die großen, dicken Weinbergschnecken und gleich daneben die "normalen" Häuschchenschnecken.


Und im Vergleich zu meinen Fingern oder gar einer ausgewachsenen Kröte sind diese kleinen Hüpfer geradezu winzig.

Mehr im Größenvergleich findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Tolle Fotos!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. hi wir haben auch so einen Frosch entdeckt und fotografiert.))war dann auch einfach,da er sich eben nicht bewegte.))
    toll das Schneckenbild.))

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. wie süss! der frosch ist ja obersüss :)

    AntwortenLöschen
  4. Mache ich, aber ich glaube dafür müsste ich mich als Spitzel bei einem französischen Konditor einschleichen ;)... Schöne Bilder und der Frosch ist so süß!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  5. Der ist ja sooooo süß!!!
    Das sind ganz zauberhafte Bilder ich wünsche dir ein herrliches WE
    ♥doris

    AntwortenLöschen