19. Oktober 2012

Weekend flowers #69

Ich liebe Blumen und bin immer ein bischen traurig, wenn es im Garten davon nicht mehr so viele gibt. Man merkt hier schon sehr stark, das sich auch langsam der Herbst dem Ende entgegen neigt. Es wird immer früher dunkler, Nachts haben wir oft Frost und an den Laubbäumen sind kaum noch Blätter.

Viele Blumen gibt es also auch nicht mehr zu sehen, aber ein paar Herbstastern halten wacker die Stellung.


Mehr Wochenendblumen könnt ihr, wie jedes Woche, hier bei Tina sehen.

1 Kommentar:

  1. danke für deine schönen weekend blümchen :) und herzlich willkommen mit der schwarzen rose bei picstory!

    AntwortenLöschen