13. Oktober 2012

Zucker für die Schönheit

Heute habe ich mal etwas anderes für euch als Rezepte, Blumen und Deko - heute habe ich etwas für die Schönheit dabei.

Beautypostings sind hier ja nicht unbedingt die Regel, aber wenn ich dann doch mal etwas gefunden habe, das mich umhaut, dann muss ich das auch mit euch teilen.

Kürzlich war ich bei Rossmann und da fiel mir ein schickes Glas mit Schnappdeckel ins Auge. Dazu müsst ihr wissen, das ich für solche Gläser eine Schwäche habe, egal was sich darin befindet: Marmelade, Leberwurst, oder wie in diesem Fall - Zuckerpeeling!


Zuckerpeeling mit Kokos & Limette, das klang so lecker, das ich einfach ein Glas in mein Körbchen gelegt habe. Normalerweise benutze ich Peeling und Co so gut wie nie. Nicht das ich das nicht nötig hätte, ganz im Gegenteil. Aber meistens habe ich hinterher immer das Gefühl das meine Haut total spannt und trocken ist.

Dabei würde mir ein Peeling ab und zu gut tuen, vorallem jetzt im Herbst und Winter, wenn kaum noch Luft an Beine und Arme kommt. Dann wird hier die Haut sehr trocken und fängt an sich zu schuppen. Mitunter sehen meine Beine richtig weiß aus.


Heut Abend habe ich dann mal das Zuckerpeeling ausprobiert und ich bin hin und weg. Nicht nur das es mega lecker riecht, nein, ich habe auch nach dem Peeling nicht das Gefühl das meine Haut eine Nummer kleiner geworden ist. Ganz im Gegenteil, durch das Jojobaöl fühlt sich die Haut streichelweich an. Das tollste aber ist der Geruch: es riecht nach Kokos, nach Sommer, nach Urlaub ... ich kann das gar nicht beschreiben. Einfach lecker!


Das Peeling ist genau das Richtige für die kommenden Herbst- und Wintertage. Es pflegt die rauhe Winterhaut an Händen und Körper und der Geruch zaubert ein Lächeln ins Gesicht und macht einfach gute Laune.

Übrigens kann man damit auch Filzstift von Kinderhänden wegruppeln (gut, eine normale Seife hätte das auch gekonnt, aber die riecht halt nicht so gut).

Ich werde mir auf jeden Fall noch ein oder zwei Gläser davon holen, denn es handelt sich dabei um eine Limitierte Edition und ich weiß nicht, wie lange es die noch geben wird.

Kommentare:

  1. Ooooooooh, Danke für den Tipp. Hört sich total nett an und die Gläser sehen so schön aus. War gerade heute da. Da werde ich nächste Woche noch mal gucken gehen :-) VLG

    AntwortenLöschen
  2. Dann sollte ich das nächste mal, wenn ich bei Rossmann bin mal die Augen offen halten, ob ich das nicht auch finde. Es sieht schon auf deinen Bilder toll aus, kann ich mir gut vorstellen wie lecker es riecht :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  3. Da werde ich auch mal Ausschau halten, denn ein Peeling hat meine Haut mal wieder nötig.

    AntwortenLöschen
  4. ohhhh, wie toll ist die Idee denn :)

    › ♥♥♥ ‹

    AntwortenLöschen