19. November 2012

Adventskalender DIY

Die Magenprobleme der letzen Woche haben sich nicht gebessert, darum habe ich mich heute auf gerafft und bin zum Arzt. Nach 2 Stunden Wartezeit im überfülltem Wartezimmer, zwischen hustenden und schniefenden Menschen (wenn ich mir da mal nicht was mitgenommen habe) gab es dann die vorläufige Diagnose "Magenschleimhautentzündung". Dazu ein Rezept und Tipps für eine Magenfreundliche Ernährung. Das heißt, alles was lecker ist und gut schmeckt ist verboten. Kein Kaffee, nichts süßes, nichts saures, nichts scharfes, nichts fettiges, nichts alkoholisches ... Und das, wo die Adventszeit mit all ihren leckeren Versuchungen vor der Tür steht. Außerdem heißt es Stress vermeiden und ein paar Gänge zurück schalten. Ich glaube das wird mir schwerer fallen, als die Ernährungsumstellung.

Aber nun zu etwas schöneren Dingen.


Ich habe es dieses Jahr tatsächlich geschafft, für das Töchterlein einen Adventskalender selber zu basteln. Gut, ich bin noch nicht ganz fertig, es fehlen noch ein paar kleine Eulchen, aber ich habe jetzt ja auch Zeit um den Kalender in aller Ruhe fertig zu basteln.


Die Anleitung für die Eulenbeutelchen habe ich von hier. Ich habe die Eulen aus ganz normalem Packpapier gebastelt, aber Tonkarton wäre sicher die bessere Wahl gewesen. Die Zahlen auf dem Bauch habe ich selbst auf die Schnelle mit Phtoshop zusammengeschustert, ausgedruckt und aufgeklebt.

Davon werden dann 24 Stück an einem Ast durchs Kinderzimmer schweben.



Kommentare:

  1. Die Idee find ich super süß, da wird sich dein Töchterchen sicher freuen ;)
    Mit was hast du den Adventskalender so gefüllt ? :)

    AntwortenLöschen
  2. Ach Miiiist, du darfst also praktisch alles nicht, was lecker ist :( Dass das auch gerade jetzt kommen muss. Hoffentlich bist du ganz schnell wieder gesund!
    Jaaa, unbedingt, an Knoblauch und Chili darf nicht gespart werden!!
    Dein Adventskalender ist ja supersüß, das war / ist bestimmt ganz schön viel Arbeit, gell?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. ach je der ist ja auch wirklich zuckersüß!!!

    AntwortenLöschen
  4. Die Eulen sind total süß. Wo kann ich denn die Vorlage bekommen, um sie nach zu basteln?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ganz genau weiß ich nicht mehr woher ich die Vorlage genau hatte, aber schau mal hier, das kommt dem ganzen schon recht nahe. http://miri-d.blogspot.de/2011/06/kleine-eule-sophia.html

      Löschen